Ernährung
verantwortlich: Sarah Pullich

Die Inhouse Schulung „Zucker sichtbar machen“ ist ein Angebot des betrieblichen Gesundheitsmanagements an die Beschäftigten der Hochschule Rhein-Waal.

Viele gesundheitliche Einschränkungen und Erkrankungen sind durch unsere Ernährung bedingt oder von ihr abhängig. Besonders Zucker nehmen wir häufig unbewusst und in größeren Mengen zu uns, als wir denken: Mit der Inhouse Schulung „Zucker sichtbar machen“ möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich intensiver mit verstecktem Zucker, Zuckerentwöhnung und Problemen mit dem Konsum von Zuckerersatzstoffen auseinander zu setzen und sich dahingehend von einer Oe­cotro­pho­lo­gin aufklären zu lassen.

Unsere Referentin vermittelt Informationen über zuckerhaltige Lebensmittel und befähigt Sie dazu, Zucker und entsprechende Ersatzstoffe in der Lebensmitteldeklaration zu identifizieren und gibt Tipps zur dauerhaften Reduktion von Zucker oder der Zubereitung zuckerarmer/ - freier Snacks im (Arbeits-)Alltag.

Das Angebot wird als Inhouse Schulung stattfinden und gilt damit als Arbeitszeit. Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt. Sprechen Sie bitte die Teilnahme im Vorfeld mit Ihrem Vorgesetzen ab. Dienstliche Belange haben Vorrang.

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
80206001ZuckerMo14:30-16:30Campus Kleve 13 03 02207.10.entgeltfreiabgelaufen