Thai Chi
verantwortlich: Sarah Pullich

Tai Chi Chuan ist eine chinesische innere Kampfkunst und wird allgemein als die höchste oder ultimative Hand/Faust bzw. Kampfkunst übersetzt. Im Zentrum des Übens stehen meistens eine oder mehrere sogenannte Formen  klar umschriebene Abläufe aufeinander folgender, meist fließend ineinander übergehender Bewegungen. Die Formen stellen dabei oft den Kampf gegen einen imaginären Gegner dar.

Voraussetzungen: Keine gesundheitlichen Bedenken

Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe

Ansprechpartner: Bas Hülshof

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
410001KleveDo18:30-20:00Audimax09.10.-02.02.Bas Hülshof
25/ 35 €
25 EUR
für Studierende

35 EUR
für MitarbeiterInnen